Ätherische Öle helfen mir für besseren Schlaf? - na klar!

Lavendel für ruhigen Schlaf
Lavendel beruhigt

 

Wir sind dauernd von Düften umgeben. Manche davon nehmen wir gar nicht bewusst wahr und manche umso intensiver. Kennst du das, wie du sofort ein Bild vor dir hast, wenn du einen speziellen Duft riechst? Oder fühlst du noch die Wärme der Sonne auf deiner Haut, wenn du dich an den Duft des Meeres erinnerst und so das gute Gefühl wieder in den Alltag holst. Vielleicht Hast du auch schon davon gehört, dass Düfte unser Innerstes beeinflussen können, denn Sie wirken in den alten Anteilen unseres Gehirns auf einer ganz feinen Ebene. So können Sie uns auch unterstützen, zur Ruhe zu kommen und endlich wieder besser zu schlafen!

Ausgewählte ätherische Öle als Seelenschmeichler damit du besser einschlafen kannst

mehr lesen 2 Kommentare

Wie du mit Ruhe im Schlafzimmer besser schläfst

Ruhiger Schlaf
traumhaft schlafen

Das Schlafzimmer ist das Zimmer der Entspannung, Regeneration und Erholung. Daher hilft es deinem guten Schlaf, wenn du dein Zimmer auch als Ruhepol und Wohlfühlort gestaltest. Hilf deinem Körper und deinen Gedanken zur Ruhe zu kommen und somit am Morgen voller Energie zu starten! Die Umgestaltung muss nicht mit Kosten verbunden sein. Spüre in dich hinein, was für dich am meisten Sinn macht.

mehr lesen 0 Kommentare

Wie dir Rituale helfen, wieder besser einzuschlafen

besser einschlafen mit dem richtigen Ritual
besser einschlafen mit dem richtigen Ritual

Kennst du das? Wenn du am Abend vor dem Fernseher, eingekuschelt auf deiner Couch einschläfst und irgendwann mitten in der Nacht schlaftrunken in das Badezimmer taumelst. Du verrichtest deine Toilette und legst dich müde ins Bett. 

 

ABER mit schlafen ist nix mehr! Hellwach schiessen dir noch alle möglichen Gedanken durch den Kopf... alles, ausser schlafen ist möglich. Vor allem, wenn du daran denkst, dass du schon bald wieder aufstehen musst, um in die Arbeit zu fahren. Der Horror vor dem nächsten unausgeschlafenen, schlappen Tag hält dich erst recht von einer guten Nachtruhe ab. So oder so ähnlich geht es wohl vielen von uns.

mehr lesen 2 Kommentare

TraumZeit im Schlafzimmer

Gastartikel von Ulrike Maurer

Wie dir Feng Shui zu erholsamen Schlaf verhilft

mehr lesen 0 Kommentare

Die 9 besten Schreibtipps für besseren Schlaf

Wie dir Tagebuch schreiben bei Schlafproblemen hilft

eigenes Bild schlafen
mit einem Tagebuch besser schlafen lernen

Dein Tagebuch ist ein geschützter Ort, an dem du Gefühle, Gedanken, Träume, Hoffnungen, Sorgen und Ängste ausdrücken kannst. Es kann dir helfen, die Vergangenheit zu begreifen, die Gegenwart bewusster zu erleben und deine Zukunft zu gestalten und so wieder zu gesundem Schlaf zu finden. Du selbst entscheidest, mit wem du deine intimen Aufzeichnungen teilst oder sie ganz für dich behältst. 

 

 

Anaïs Nin schrieb: "Ein kultiviertes, gut genährtes Innenleben ist eine Quelle der Kraft. Die innere Struktur, die wir brauchen, um Ungerechtigkeiten, Fehler und äussere Katastrophen zu überstehen."

 

 

Die Beschreibungen im Tagebuch geben nicht die Realität wieder, sie rekonstruiert die Ansichten und das Erleben eines Menschen. Das eigene Leben zu beschreiben, gibt ihm Bedeutung. Du kannst dir selbst Berater, Freund und Lehrer sein, was unter anderem deine Schlafprobleme anbelangt.

 

Die Art des Buches beeinflusst das Schreiben enorm. Kleine Bücher sind handlicher und können besser transportiert werden. In einem grossen Buch ist Platz für alle Ausdrucksformen. Auch die Art der Bindung beeinflusst durch die eigenen Erfahrungen deine Einträge. So kann eine Ringbindung an die Schule erinnern.

mehr lesen 0 Kommentare